Erstgespräch für Regenbogenfamilien
Wir freuen uns sehr, dass Sie sich für ein unverbindliches Erstgespräch bzw. eine Betreuung im Kinderwunschzentrum für Regenbogenfamilien interessieren!

Bei lesbischen Paaren liegt der Grund für eine Kinderwunschbehandlung auf der Hand – ein Spendersamen wird benötigt. In den meisten Fällen gibt es keine zusätzlichen, medizinischen Auffälligkeiten. Im Sinne einer ganzheitlichen Betreuung ist es uns dennoch wichtig, Ihnen eine umfangreiche Abklärung anzubieten, um anschließend eine individuelle Therapie für Ihre Kinderwunschbehandlung zu empfehlen.

Nachdem Sie einen Termin für das Erstgespräch vereinbart haben, ist es sinnvoll in der Wartezeit die erforderlichen Untersuchungen laut Checkliste durchzuführen. Dies ist sehr wichtig, um im Erstgespräch Ihre persönliche Vorgeschichte und alle Befundergebnisse zu besprechen. Dabei entwerfen wir für Sie das beste, individuell zugeschnittene Therapiekonzept.

Das Erstgespräch kostet € 100 und dauert circa 1 Stunde. Der Betrag kann im Anschluss an das Gespräch in bar, sowie mit Bankomat- oder Kreditkarte bezahlt werden.

Lesbisches Paar Hände
Gut zu wissen!
Bei vollständig vorliegenden Befunden ist ein
sofortiger Behandlungsstart möglich!

Uns ist wichtig, dass unsere Kinderwunschpaare über alle notwendigen Abklärungs- und Behandlungsschritte vollständig aufgeklärt sind und sich mit der Entscheidung für die gewählte Behandlung wohlfühlen. Wir empfehlen Ihnen vor dem Erstgespräch alle Fragen zu notieren, die geklärt werden sollen. So ist sichergestellt, dass wirklich alle Unklarheiten beantwortet werden.
Hier finden Sie alle Unterlagen, die wir vorab von Ihnen benötigen.

Z_EGS_2