Urologie & Andrologie

Bei einer Einschränkung der männlichen Zeugungsfähigkeit empfiehlt sich eine klinische Untersuchung beim Urologen. Besteht die Notwendigkeit eines operativen Eingriffes beim Mann, z.B. um Samenzellen aus dem (Neben-)Hoden zu gewinnen (TESE/MESA), empfehlen wir Ihnen Kontakt mit einem Andrologen aufzunehmen, der Erfahrung mit diesen Eingriffen hat. Bitte sprechen Sie Ihren Urologen diesbezüglich an.
Gerne stellen wir auch den Kontakt mit unserem kooperierenden Urologen und weiteren Spezialisten her:

Prim.Univ.Doz.Dr. Eugen Plas

Facharzt für Urologie & Andrologie

Corpus Praxisgemeinschaft
Friedlgasse 63, 1190 Wien
T +43 – 1 – 328 2415
F +43 – 1 – 328 2415 – 30
office@plas.at
www.plas.at

Kinderwunsch, Erektionsstörungen, Steinerkrankungen, Harnverlust, Hormonveränderungen des Mannes, Prostatavorsorge, Prostatakrebs

Plas

Dr. Erik Randall Huber

Facharzt für Urologie und Andrologie

Urologenzentrum
Engerthstraße 90, 1200 Wien
T +43 – 1 – 31 01 311
www.urologenzentrum.at

Dr. Andreas Lunacek

Oberarzt an der urologischen Abteilung des Hanusch Krankenhauses

Hütteldorfer Str. 277/1/4, 1140 Wien
T +43 – 699 – 103 90 379
www.urocheck.at

Barmherzige Brüder

Abteilung für Urologie und Andrologie
OA Dr. Therese A. Gründler
OA Dr. Wolfgang P. Ferber

Große Mohrengasse 9, 1020 Wien
www.barmherzige-brueder.at