NEU: Begleitung in der Frühschwangerschaft durch Eveline Leitl

Viele Paare, vor allem natürlich die Frauen, fühlen sich in der Frühschwangerschaft alleine gelassen. Mit einem positiven Schwangerschaftstest verändern sich die wichtigen Themen, zum ersten Glück mischen sich sehr oft auch Ängste und Befürchtungen, vor allem dann, wenn es in der eigenen Vergangenheit schon einen frühen Kindesverlust gegeben hat.

Unsere Austauschgruppen im Rahmen der Kinderwunschbehandlungen beschäftigen sich nur marginal mit diesen Themen, sind ab Eintritt einer Schwangerschaft nicht mehr passend und sollten auch nur bis zur positiven Herzaktion des Kindes in Anspruch genommen werden. Dies macht auch Sinn, da die Schwangeren ab diesem Zeitpunkt nicht mehr als unsere Patientinnen gelten.

Da es aber auch für Schwangerengruppen zu früh ist, gibt es ab sofort ein spezielles Angebot für diese sehr spannende, aber auch unsichere Zeit (1.Trimenon):

  • Begleitung in Kleinstgruppen (2-4 Frauen)
  • Da diese Begleitung den Rahmen der Angebote durch das KIWUZ sprengt, gibt es einen geringen Beitrag zu bezahlen: pro Treffen à 75 Minuten pro Teilnehmerin 40€ .
  • Die Treffen werden in der Privatpraxis von Eveline Leitl organisiert und die Termine werden von Mal zu Mal vereinbart.
NinaFoto2

Auf meiner Homepage finden Sie die jeweils aktuellen Termine unter „Psychotherapie“ – „Setting“. Auch Treffen unter Einbeziehung der Partner sind denkbar. Interessentinnen bitte (an)melden!

Ich freue mich auf Ihr Kommen!
Ihre Eveline Leitl