Bisherige Fortbildungen

Die folgenden Fortbildungen haben seit der Gründung der Akademie Kinderwunschzentrum im September 2009 stattgefunden. In den einzelnen Bereichen finden Sie die genauen Vortragstitel, Teilnehmerzahlen und können nicht erhaltene Teilnahmezertifikate anfordern.

Sterilitätsabklärung & Therapie, Endokrinologie & Ultraschall für GynäkologInnen in Ausbildung - 18.11.2017

Am 18.11.2017 fand ein Seminar zum Thema „Sterilitätsabklärung & Therapie, Endokrinologie & Ultraschall für GynäkologInnen in Ausbildung“ statt.

Ca. 60 FachärztInnen in Ausbildung für Gynäkologie haben daran teilgenommen. Folgende Themen wurden behandelt:

  • Physiologie & Pathologie des Monatszyklus
  • Kontrazeption vor & nach Kinderwunsch
  • Sterilitätsdiagnostik
  • Differenzialdiagnose der Ovarialinsuffizienz
  • Hormonersatztherapie
  • Therapie des infertilen Paares
  • Ultraschalldiagnostik: Von der Sterilitätsabklärung zum 1. Trimenon

Unter den Vortragenden befanden sich Univ.Prof.Dr. Andreas Obruca, Univ.Prof.Dr. Heinz Strohmer, Univ.Prof.Dr. Franz Fischl, OÄ Dr. Dijana Pekic, OA Dr. Martin Metzenbauer & Mag. Ursula Walch.

Sehr geehrte TeilnehmerInnen,
sollten Sie kein DFP-Zertifikat bekommen haben oder eine digitale Kopie davon wünschen, bitte fordern Sie diese unter bestehilfe@kinderwunschzentrum.at an.

Stufe II - vertiefendes Wissen der Reproduktionsmedizin für Ihren Ordinationsalltag - 10.06.2017

Am 10.06.2017 fand ein Seminar zum Thema „Stufe II – vertiefendes Wissen der Reproduktionsmedizin für Ihren Ordinationsalltag“ statt.

Ca. 85 Fachärzte für Gynäkologie haben daran teilgenommen. Folgende Themen wurden behandelt:

  • Physiologie & Pathologie des Monatszyklus
  • Hormonelle Stimulation in der niedergelassenen Ordination
  • Endometriose – therapeutische Strategien
  • Das PCO-Syndrom: Fluch oder Segen für die moderne Frau?
  • Sprechstunde der anderen Art: Wie Dr. Google Ihren Job-Alltag beeinflusst.
  • Immunologie bei unerfülltem Kinderwunsch & habituellem Abort
  • Präimplantationsdiagnostik – Erfahrungen nach 2 Jahren Gesetzesnovelle
  • AMH – Diagnose & Prävention: ein Hormon mit Dimension

Unter den Vortragenden befanden sich Prim.Univ.Prof.Dr. Fritz Nagele, Univ.Prof.Dr. Andreas Obruca, Univ.Prof.Dr. Heinz Strohmer, OÄ Dr. Dijana Pekic, OA Dr. Alexander Just, Mag. Britta Blumencron & Univ.Prof.Dr. Hermann Wolf.

Sehr geehrte TeilnehmerInnen,
sollten Sie kein DFP-Zertifikat bekommen haben oder eine digitale Kopie davon wünschen, bitte fordern Sie diese unter bestehilfe@kinderwunschzentrum.at an.

Stufe I - Wie Sie Reproduktionsmedizin in Ihren Ordinationsalltag integrieren können - 03.12.2016

Am 03.12.2016 fand ein Seminar zum Thema „Stufe I – Wie Sie Reproduktionsmedizin in Ihren Ordinationsalltag integrieren können“ statt.

Ca. 90 Fachärzte für Gynäkologie haben daran teilgenommen. Folgende Themen wurden behandelt:

  • Abklärung des Kinderwunschpaares in der niedergelassenen Praxis
  • ReBUS – Reproduktionsmedizinischer Basis Ultraschall
  • Welche Operationen machen bei IVF-Patientinnen wirklich Sinn?
  • Spermiogramm nach WHO 2010
  • Tubendiagnostik in der Ordination
  • Ist das die Zukunft der menschlichen Reproduktion?
  • Die ideale Zusammenarbeit zwischen IVF-Zentrum und Facharzt

Unter den Vortragenden befanden sich Univ.Doz.Dr. Gernot Hudelist, MSc, Univ.Prof.Dr. Andreas Obruca, Univ.Prof.Dr. Heinz Strohmer, OÄ Dr. Corinna Mann, OA Dr. Christoph Kindermann & Clinical Embryologist Simone Stadlbacher.

Sehr geehrte TeilnehmerInnen,
sollten Sie kein DFP-Zertifikat bekommen haben oder eine digitale Kopie davon wünschen, bitte fordern Sie diese unter bestehilfe@kinderwunschzentrum.at an.

Neues aus der Reproduktionsmedizin & Spermiogramm-Workshop - 30.04.2016

Am 30.04.2016 fand ein Seminar zum Thema „Neues aus der Reproduktionsmedizin & Spermiogramm-Workshop“ statt.

Ca. 25 Fachärzte für Urologie / Andrologie haben daran teilgenommen. Folgende Themen wurden behandelt:

  • „State of the art“ der Reproduktionsmedizin
  • Operative Samenzellgewinnung (TESE, Mikro-TESE) bei Azoospermie – Erfahrungen nach über 500 TESE EIngriffen
  • Genetik & Kinderwunsch
  • FMedG-Novelle 2015: Was hat sie gebracht?
  • Spermiogramm nach WHO 2010 – Workshop

Unter den Vortragenden befanden sich Prim.Univ.Doz.Dr. Eugen Plas, Univ.Prof.Dr. Andreas Obruca, Univ.Prof.Dr. Heinz Strohmer und Clinical Embryologist Simone Stadlbacher.

Sehr geehrte TeilnehmerInnen,
sollten Sie kein DFP-Zertifikat bekommen haben oder eine digitale Kopie davon wünschen, bitte fordern Sie diese unter bestehilfe@kinderwunschzentrum.at an.

Die Endlichkeit der Fruchtbarkeit - 28.11.2015

Am 28.11.2015 fand ein Seminar zum Thema „Endlichkeit der Fruchtbarkeit – Diagnostik & Beratung in der Praxis“ statt.

Ca. 75 Fachärzte für Frauenheilkunde haben daran teilgenommen. Folgende Themen wurden behandelt:

  • Parameter zur Einschätzung der ovariellen Reserve
  • Warum Frauen über ihre ovarielle Reserve Bescheid wissen sollten – Neues Service zur Einschätzung der verbleibenden fruchtbaren Lebenszeit – www.fruchtbarkeitstest.at
  • Diagnostik der erschöpften ovariellen Reserve in der Praxis & Möglichkeiten der Reproduktionsmedizin
  • Operative Behandlungsformen der Sterilität
  • Kinderwunsch 4.0: Neue Gesetzeslage & mögliche Szenarien der Zukunft

Unter den Vortragenden befanden sich Dr. Alexander Just, Univ.Prof.Dr. Andreas Obruca, Univ. Doz. Dr. Gernot Hudelist, Univ.Prof.Dr. Heinz Strohmer und internationaler Gastvortragender Prof. Dr. Frank Broekmans.

Sehr geehrte TeilnehmerInnen,
sollten Sie kein DFP-Zertifikat bekommen haben oder eine digitale Kopie davon wünschen, bitte fordern Sie diese unter bestehilfe@kinderwunschzentrum.at an.

Stufe I für die Ärztekammer Wien - 15.11.2014

Am 15.11.2014 fand ein Seminar zum Thema „Stufe I“ im Auftrag der Ärztekammer Wien statt.

Ca. 45 Fachärzte für Frauenheilkunde, sowie Allgemeinmediziner haben daran teilgenommen. Folgende Themen wurden behandelt:

  • Abklärung des Kinderwunschpaares in der niedergelassenen Praxis
  • Hormonelle Stimulation in der Praxis und im Kinderwunschzentrum
  • Gegenwart und Zukunft der Reproduktionsmedizin
  • Alles was Recht ist

Unter den Vortragenden befanden sich Univ.Prof.Dr. Andreas Obruca & Univ.Prof.Dr. Heinz Strohmer.

Sehr geehrte TeilnehmerInnen,
sollten Sie kein DFP-Zertifikat bekommen haben oder eine digitale Kopie davon wünschen, bitte fordern Sie diese unter bestehilfe@kinderwunschzentrum.at an.

Reproduktionsmedizin für das Ordinationsteam - 14.06.2014

Am 14.6.2014 fand bei uns ein Seminar zum Thema „Reproduktionsmedizin für das Ordinationsteam“ statt.

Ca. 45 Arzt- & Ordinationsassistentinnen, DGKS und MTA haben daran teilgenommen. Folgende Themen wurden behandelt:

  • Grundlagen der Kinderwunschbehandlung
  • Allgemeine und medizinische Informationen zur Betreuung von Kinderwunschpaaren für das Ordinationsteam
  • Was Sie über den IVF-Fonds und die Gesetze wissen müssen
  • Tipps & Tricks für den Umgang mit anspruchsvollen PatientInnen & wie Sie in stressigen Arbeitssituationen wieder zur Gelassenheit finden
  • Die patientenzentrierte Betreuung – warum das Einbeziehen persönlicher Bedürfnisse immer wichtiger wird

Unter den Vortragenden befanden sich Univ.Prof.Dr. Andreas Obruca, Univ.Prof.Dr. Heinz Strohmer, DGKS Lisa Pangan & Psychotherapeutin Mag. Elisabeth Haas.

Sehr geehrte TeilnehmerInnen,
sollten Sie kein BdA-Zertifikat bekommen haben oder eine digitale Kopie davon wünschen, bitte fordern Sie diese unter bestehilfe@kinderwunschzentrum.at an.

 

Akademie Orditeam2
Akademie Orditeam3 Akademie Orditeam4

Reproduktionsmedizin im 3. Jahrtausend - 18.01.2014

Am 18.1.2014 fand bei uns ein Seminar zum Thema „Reproduktionsmedizin im 3.Jahrtausend“ statt.

Ca. 85 Gynäkologen haben daran teilgenommen. Folgende Themen wurden behandelt:

  • Was Sie schon heute über die Reproduktionsmedizin von morgen wissen müssen
  • Timeline der Reproduktionsmedizin: 1978 – 2014 – …
  • Präimplantationsdiagnostik in Österreich – heute und morgen
  • Pränatalmedizin morgen: Wird alles anders?
  • Medizin 3.0: Patienten und neue Medien – Segen oder Fluch?
  • Lifestyle – was Kinderwunschpaare selbst tun werden
  • Diagnose Krebs vor dem erfüllten Kinderwunsch – Was nun?
  • Kinderwunsch: Grenzenlos?

Unter den Vortragenden befanden sich Univ.Prof.Dr. Andreas Obruca, Univ.Prof.Dr. Heinz Strohmer, Dr. Saskia Wallner, Dr. Verena Passuello, Dr. Dijana Pekic, Dr. Martin Metzenbauer & Priv.-Doz. Dr. Franco Laccone.

Sehr geehrte TeilnehmerInnen,
sollten Sie kein DFP-Zertifikat bekommen haben oder eine digitale Kopie davon wünschen, bitte fordern Sie diese unter bestehilfe@kinderwunschzentrum.at an.

Stufe II - 20.04.2013

Am 20.4.2013 fand bei uns ein Seminar zum Thema „Stufe II“ statt.

Ca. 85 Gynäkologen haben daran teilgenommen. Folgende Themen wurden behandelt:

  • Endometriose und Sterilität – Was wissen wir wirklich?
  • Schilddrüse und Schwangerschaft
  • Physiologie des Monatszyklus
  • Differentialdiagnose der Ovarialinsuffizienz
  • Kinderwunsch in der Perimenopause
  • Komplikationen und Langzeitfolgen der Kinderwunschbehandlung
  • Die hormonelle Stimulation für die Praxis
  • Praxistipps

Unter den Vortragenden befanden sich Univ.Prof.Dr. Andreas Obruca, Univ.Prof.Dr. Heinz Strohmer, Dr. Bamdad Heydari, Dr. Alexander Just, Dr. Gernot Hudelist & Dr. Dijana Pekic.

Sehr geehrte TeilnehmerInnen,
sollten Sie kein DFP-Zertifikat bekommen haben oder eine digitale Kopie davon wünschen, bitte fordern Sie diese unter bestehilfe@kinderwunschzentrum.at an.

Kinderwunsch 38+ - 29.09.2012

Am 29.9.2012 fand bei uns ein Seminar zum Thema „Kinderwunsch 38+“ statt.

Ca. 75 Gynäkologen haben daran teilgenommen. Folgende Themen wurden behandelt:

  • Facts & Figures zu Kinderwunsch 38+
  • Kinder – jetzt, später oder nie? – Der soziologische Aspekt
  • Schwangerschaft im fünften Lebensjahrzehnt
  • Werden CVS & Amniozentese bald Geschichte sein?
  • Die Bestimmung der ovariellen Reserve
  • „Prepare for pregnancy“ – was die 38+ Frau selbst tun kann
  • Besonderheiten des Kinderwunschpaares 38+
  • IVF Behandlung in diesem Lebensabschnitt – Erfahrungen, Methoden & Konzepte
  • Möglichkeiten & Grenzen der Behandlung – grenzenloses Europa?

Unter den Vortragenden befanden sich Univ.Prof.Dr. Andreas Obruca, Univ.Prof.Dr. Heinz Strohmer, Dr.phil.Christiane Rille-Pfeiffer, Univ.Prof.Dr. Martin Langer, Univ.Doz.Dr. Elisabeth Krampl-Bettelheim, Dr. Alexander Just, Dr. Verena Passuello & Dr. Christoph Kindermann.

Sehr geehrte TeilnehmerInnen,
sollten Sie kein DFP-Zertifikat bekommen haben oder eine digitale Kopie davon wünschen, bitte fordern Sie diese unter bestehilfe@kinderwunschzentrum.at an.

PCO-Symposium - 21.04.2012

Am 21.4.2012 fand bei uns ein Symposium zum Thema „PCO-Syndrom“ statt.

Ca. 50 Gynäkologen haben daran teilgenommen. Folgende Themen wurden behandelt:

  • Endokrinologische Grundlagen
  • Richtige Diagnostik und Differenzialdiagnose
  • Hirsutismus und Akne als Manifestationen des PCO Syndroms
  • Übersicht der gynäkologischen Therapiemöglichkeiten
  • Ovarielle Stimulation – low dose FSH vs. Clomifen
  • Operative Behandlungsmethoden
  • Internistische Aspekte
  • Die Behandlung des androgenetischen Effluviums
  • Schlafapnoe Syndrom
  • Bedeutung der Ultraschalldiagnostik bei PCO Patientinnen in der Schwangerschaft
  • Late onset androgenitales Syndrom und seine Therapie

Unter den Vortragenden befanden sich Univ.Prof.Dr. Andreas Obruca, Univ.Prof.Dr. Heinz Strohmer, Dr. Dijana Pekic, Univ.Prof.Dr. Jolanta Schmidt, Univ.Prof.Dr. Fritz Nagele, Univ.Prof.Dr. Bernhard Ludvik, Univ.Prof.Dr. Eva-Maria Kokoschka, Univ.Prof.Dr. Andreas Temmel, Univ.Prof.Dr. Elisabeth Krampl-Bettelheim & Univ.Prof.Dr. Alois Gessl.

Sehr geehrte TeilnehmerInnen,
sollten Sie kein DFP-Zertifikat bekommen haben oder eine digitale Kopie davon wünschen, bitte fordern Sie diese unter bestehilfe@kinderwunschzentrum.at an.